Hauptmenue Musikschule Startseite Münchner Kreis Veranstaltungen Aktuelles Partner Förderer Kontakt
Braunes Untermenue Musizieren Singen Tanzen
Veranstaltungen

Montag, den 12.09.2016
19:30 Uhr

Ort:
Pfarrkirche Heilig Blut
Scheinerstrasse 12
81679 München
Volkstanz-Übungsabend des Tanzkreises
Montag, den 26.09.2016
19:30 Uhr

Ort:
Pfarrkirche Heilig Blut
Scheinerstrasse 12
81679 München
Volkstanz-Übungsabend des Tanzkreises
Montag, den 10.10.2016
19:30 Uhr

Ort:
Pfarrkirche Heilig Blut
Scheinerstrasse 12
81679 München
Volkstanz-Übungsabend des Tanzkreises
Montag, den 10.10.2016
19:30 Uhr

Ort:
Wastl Fanderl Schule
Musiktheoriekurs mit Vortragsabenden
Musiktheorie und Musikgeschichte für jedermann

Münchner Schule für Bairische Musik bietet öffentlichen Musiktheoriekurs mit Vortragsabenden

Mehr erfahren über Musiktheorie und Musikgeschichte können ab September nicht nur SchülerInnen der Münchner Schule für Bairische Musik, sondern auch externe Interessenten. Der 14-tägige Theoriekurs beleuchtet neben Theorie und Musikgeschichte Schwerpunkte in Rhythmik, Formenlehre und Gehörbildung.
Eine Besonderheit besteht in den ein Mal im Monat stattfindenden Vortragsabenden mit kompetenten Gastrednern aus Kultur und Brauchtum. Die Vielseitigkeit der Vorträge reicht vom Wandel der Volksmusik, alten Bräuchen und Traditionen, bis hin zu Body Percussion und Einblicke in Persönlichkeiten wie Karl Valentin.

Der Kurs findet jeden zweiten Montag um 19.30 Uhr in der Wastl Fanderl Schule statt, beginn ist der 10.10.2016. Das Kursende ist nach 18 Abenden für Juli 2017 angesetzt. Teilnehmen können SchülerInnen der Musikschule gleichermaßen wie externe Interessenten, welche ihre musiktheoretischen Kenntnisse verbessern wollen, Vorkenntnisse sind dabei nicht nötig. Der Kursbeitrag beläuft sich auf 15,00 Euro für Externe und 8,00 Euro für SchülerInnen der Musikschule. Die Vortragabende können separat besucht werden. Weitere Informationen unter: k.auer@muenchner-kreis-volksmusik.de oder 089-987980.
Samstag, den 15.10.2016
19:30 Uhr

Ort:
Augustinerbräu
Neuhauser Str. 27
80331 München
Herbsttanzl
Liebe TänzerInnen,

es ist wieder soweit, der Herbsttanz steht vor der Tür. Gemeinsam mit den Oberlauser Musikanten wird bei Polka, Walzer, Boarischer, Volkstänze und Zwiefacher tänzerlsch der Herbst eingeläutet. Willkommen sind alle, die Freude am Tanzen haben, gleich ob jung oder alt, Tanzneulinge oder Fortgeschrittene! Getreu dem Motto "Tanzen ist Lachen mit den Beinen" freuen wir uns auf einen tanzreichen Abend im Augustinerbräu!


Es spielen auf: Oberlauser Musikanten
Tanzleitung: Claudia Stöckl
Montag, den 24.10.2016
19:30 Uhr

Ort:
Pfarrkirche Heilig Blut
Scheinerstrasse 12
81679 München
Volkstanz-Übungsabend des Tanzkreises
Montag, den 24.10.2016
19:30 Uhr

Ort:
Wastl Fanderl Schule
Musiktheoriekurs mit Vortragsabenden
Musiktheorie und Musikgeschichte für jedermann

Münchner Schule für Bairische Musik bietet öffentlichen Musiktheoriekurs mit Vortragsabenden

Mehr erfahren über Musiktheorie und Musikgeschichte können ab September nicht nur SchülerInnen der Münchner Schule für Bairische Musik, sondern auch externe Interessenten. Der 14-tägige Theoriekurs beleuchtet neben Theorie und Musikgeschichte Schwerpunkte in Rhythmik, Formenlehre und Gehörbildung.
Eine Besonderheit besteht in den ein Mal im Monat stattfindenden Vortragsabenden mit kompetenten Gastrednern aus Kultur und Brauchtum. Die Vielseitigkeit der Vorträge reicht vom Wandel der Volksmusik, alten Bräuchen und Traditionen, bis hin zu Body Percussion und Einblicke in Persönlichkeiten wie Karl Valentin.

Der Kurs findet jeden zweiten Montag um 19.30 Uhr in der Wastl Fanderl Schule statt, beginn ist der 10.10.2016. Das Kursende ist nach 18 Abenden für Juli 2017 angesetzt. Teilnehmen können SchülerInnen der Musikschule gleichermaßen wie externe Interessenten, welche ihre musiktheoretischen Kenntnisse verbessern wollen, Vorkenntnisse sind dabei nicht nötig. Der Kursbeitrag beläuft sich auf 15,00 Euro für Externe und 8,00 Euro für SchülerInnen der Musikschule. Die Vortragabende können separat besucht werden. Weitere Informationen unter: k.auer@muenchner-kreis-volksmusik.de oder 089-987980.
Montag, den 07.11.2016
19:30 Uhr

Ort:
Wastl Fanderl Schule
Musiktheoriekurs mit Vortragsabenden
Musiktheorie und Musikgeschichte für jedermann

Münchner Schule für Bairische Musik bietet öffentlichen Musiktheoriekurs mit Vortragsabenden

Mehr erfahren über Musiktheorie und Musikgeschichte können ab September nicht nur SchülerInnen der Münchner Schule für Bairische Musik, sondern auch externe Interessenten. Der 14-tägige Theoriekurs beleuchtet neben Theorie und Musikgeschichte Schwerpunkte in Rhythmik, Formenlehre und Gehörbildung.
Eine Besonderheit besteht in den ein Mal im Monat stattfindenden Vortragsabenden mit kompetenten Gastrednern aus Kultur und Brauchtum. Die Vielseitigkeit der Vorträge reicht vom Wandel der Volksmusik, alten Bräuchen und Traditionen, bis hin zu Body Percussion und Einblicke in Persönlichkeiten wie Karl Valentin.

Der Kurs findet jeden zweiten Montag um 19.30 Uhr in der Wastl Fanderl Schule statt, beginn ist der 10.10.2016. Das Kursende ist nach 18 Abenden für Juli 2017 angesetzt. Teilnehmen können SchülerInnen der Musikschule gleichermaßen wie externe Interessenten, welche ihre musiktheoretischen Kenntnisse verbessern wollen, Vorkenntnisse sind dabei nicht nötig. Der Kursbeitrag beläuft sich auf 15,00 Euro für Externe und 8,00 Euro für SchülerInnen der Musikschule. Die Vortragabende können separat besucht werden. Weitere Informationen unter: k.auer@muenchner-kreis-volksmusik.de oder 089-987980.
Montag, den 14.11.2016
19:30 Uhr

Ort:
Pfarrkirche Heilig Blut
Scheinerstrasse 12
81679 München
Volkstanz-Übungsabend des Tanzkreises
Montag, den 21.11.2016
19:00 Uhr

Ort:
Wastl Fanderl Schule
Musiktheoriekurs mit Vortragsabenden - Ernst Schusser
Musiktheorie und Musikgeschichte für jedermann

Im Rahmen der Kursreihe referiert Ernst Schusser vom Volksmusikarchiv Oberbayern in Bruckmühl.
Montag, den 21.11.2016
19:30 Uhr

Ort:
Wastl Fanderl Schule
Musiktheoriekurs mit Vortragsabenden
Musiktheorie und Musikgeschichte für jedermann

Münchner Schule für Bairische Musik bietet öffentlichen Musiktheoriekurs mit Vortragsabenden

Mehr erfahren über Musiktheorie und Musikgeschichte können ab September nicht nur SchülerInnen der Münchner Schule für Bairische Musik, sondern auch externe Interessenten. Der 14-tägige Theoriekurs beleuchtet neben Theorie und Musikgeschichte Schwerpunkte in Rhythmik, Formenlehre und Gehörbildung.
Eine Besonderheit besteht in den ein Mal im Monat stattfindenden Vortragsabenden mit kompetenten Gastrednern aus Kultur und Brauchtum. Die Vielseitigkeit der Vorträge reicht vom Wandel der Volksmusik, alten Bräuchen und Traditionen, bis hin zu Body Percussion und Einblicke in Persönlichkeiten wie Karl Valentin.

Der Kurs findet jeden zweiten Montag um 19.30 Uhr in der Wastl Fanderl Schule statt, beginn ist der 10.10.2016. Das Kursende ist nach 18 Abenden für Juli 2017 angesetzt. Teilnehmen können SchülerInnen der Musikschule gleichermaßen wie externe Interessenten, welche ihre musiktheoretischen Kenntnisse verbessern wollen, Vorkenntnisse sind dabei nicht nötig. Der Kursbeitrag beläuft sich auf 15,00 Euro für Externe und 8,00 Euro für SchülerInnen der Musikschule. Die Vortragabende können separat besucht werden. Weitere Informationen unter: k.auer@muenchner-kreis-volksmusik.de oder 089-987980.
Freitag, den 02.12.2016
19:30 Uhr

Ort:
Kurgastzentrum Bad Reichenhall
Wittelsbacherstraße 15
83435 Bad Reichenhall
Münchner Adventsingen
Münchner Adventsingen
Seit über 55 Jahren veranstaltet der Münchner Kreis für Volksmusik, Lied und Tanz e.V das Adventsingen in der Bayrischen Landeshauptstadt und lädt dazu hervorragende Vokal- und Instrumentalensembles aus Bayern, Österreich und Südtirol ein. Seit einigen Jahren ist das Münchner Adventsingen auch zu Gast im Kurgastzentrum Bad Reichenhall.
Mit namhaften Mitwirkenden gestaltet Moritz Demer als Gesamtleiter auch 2016 wieder eine Neuauflage des Münchner Adventsingens. Ein Reigen traditioneller wie klassischer Melodien und Lieder sowie neuere Kompositionen verbinden Theater, Wort und Weisen und begeistern alljährlich tausende BesucherInnen. Im neuen szenischen Spiel "Alle Finsternis entfloh ihren Herzen" vom Autor Josef Kriechhammer uns seinem Freien Ensemble Wals betrachten und erleben wir die bekannte Weihnachtsgeschichte aus einem völlig neuen Blickwinkel. Wie erkenne wir mehr als 2000 Jahre nach Jesu`Geburt soziale und menschliche Brennpunkte? Wie bringen wir Licht und Freude in unseren Alltag? Eindrucksvoll begleiten uns Theater, Texter uns Musik in die Advents- und Weihnachtszeit und lassen das Erlebnis Münchner Adventsingen noch lange in uns nachklingen!

Seien Sie herzlich eingeladen und sichern Sie sich bis zum 30.Juni noch 5% Frühbucherrabatt!
Samstag, den 03.12.2016
16:00 Uhr

Ort:
Prinzregententheater München
Prinzregentenplatz 12
81675 München
Münchner Adventsingen
Seit über 55 Jahren veranstaltet der Münchner Kreis für Volksmusik, Lied und Tanz e.V das Adventsingen in der Bayrischen Landeshauptstadt und lädt dazu hervorragende Vokal- und Instrumentalensembles aus Bayern, Österreich und Südtirol ein. Mit namhaften Mitwirkenden gestaltet Moritz Demer als Gesamtleiter auch 2016 wieder eine Neuauflage des Münchner Adventsingens. Ein Reigen traditioneller wie klassischer Melodien und Lieder sowie neuere Kompositionen verbinden Theater, Wort und Weisen und begeistern alljährlich tausende BesucherInnen. Im neuen szenischen Spiel "Alle Finsternis entfloh ihren Herzen" vom Autor Josef Kriechhammer uns seinem Freien Ensemble Wals betrachten und erleben wir die bekannte Weihnachtsgeschichte aus einem völlig neuen Blickwinkel. Wie erkenne wir mehr als 2000 Jahre nach Jesu`Geburt soziale und menschliche Brennpunkte? Wie bringen wir Licht und Freude in unseren Alltag? Eindrucksvoll begleiten uns Theater, Texter uns Musik in die Advents- und Weihnachtszeit und lassen das Erlebnis Münchner Adventsingen noch lange in uns nachklingen!

Seien Sie herzlich eingeladen und sichern Sie sich bis zum 30.Juni noch 5% Frühbucherrabatt!
Samstag, den 03.12.2016
19:30 Uhr

Ort:
Prinzregententheater München
Prinzregentenplatz 12
81675 München
Münchner Adventsingen
Seit über 55 Jahren veranstaltet der Münchner Kreis für Volksmusik, Lied und Tanz e.V das Adventsingen in der Bayrischen Landeshauptstadt und lädt dazu hervorragende Vokal- und Instrumentalensembles aus Bayern, Österreich und Südtirol ein. Mit namhaften Mitwirkenden gestaltet Moritz Demer als Gesamtleiter auch 2016 wieder eine Neuauflage des Münchner Adventsingens. Ein Reigen traditioneller wie klassischer Melodien und Lieder sowie neuere Kompositionen verbinden Theater, Wort und Weisen und begeistern alljährlich tausende BesucherInnen. Im neuen szenischen Spiel "Alle Finsternis entfloh ihren Herzen" vom Autor Josef Kriechhammer uns seinem Freien Ensemble Wals betrachten und erleben wir die bekannte Weihnachtsgeschichte aus einem völlig neuen Blickwinkel. Wie erkenne wir mehr als 2000 Jahre nach Jesu`Geburt soziale und menschliche Brennpunkte? Wie bringen wir Licht und Freude in unseren Alltag? Eindrucksvoll begleiten uns Theater, Texter uns Musik in die Advents- und Weihnachtszeit und lassen das Erlebnis Münchner Adventsingen noch lange in uns nachklingen!

Seien Sie herzlich eingeladen und sichern Sie sich bis zum 30.Juni noch 5% Frühbucherrabatt!
Sonntag, den 04.12.2016
11:00 Uhr

Ort:
Prinzregententheater München
Prinzregentenplatz 12
81675 München
Münchner Adventsingen
Seit über 55 Jahren veranstaltet der Münchner Kreis für Volksmusik, Lied und Tanz e.V das Adventsingen in der Bayrischen Landeshauptstadt und lädt dazu hervorragende Vokal- und Instrumentalensembles aus Bayern, Österreich und Südtirol ein. Mit namhaften Mitwirkenden gestaltet Moritz Demer als Gesamtleiter auch 2016 wieder eine Neuauflage des Münchner Adventsingens. Ein Reigen traditioneller wie klassischer Melodien und Lieder sowie neuere Kompositionen verbinden Theater, Wort und Weisen und begeistern alljährlich tausende BesucherInnen. Im neuen szenischen Spiel "Alle Finsternis entfloh ihren Herzen" vom Autor Josef Kriechhammer uns seinem Freien Ensemble Wals betrachten und erleben wir die bekannte Weihnachtsgeschichte aus einem völlig neuen Blickwinkel. Wie erkenne wir mehr als 2000 Jahre nach Jesu`Geburt soziale und menschliche Brennpunkte? Wie bringen wir Licht und Freude in unseren Alltag? Eindrucksvoll begleiten uns Theater, Texter uns Musik in die Advents- und Weihnachtszeit und lassen das Erlebnis Münchner Adventsingen noch lange in uns nachklingen!

Seien Sie herzlich eingeladen und sichern Sie sich bis zum 30.Juni noch 5% Frühbucherrabatt!
Sonntag, den 04.12.2016
15:00 Uhr

Ort:
Prinzregententheater
Prinzregentenplatz 12
81675 München
Münchner Adventsingen
Seit über 55 Jahren veranstaltet der Münchner Kreis für Volksmusik, Lied und Tanz e.V das Adventsingen in der Bayrischen Landeshauptstadt und lädt dazu hervorragende Vokal- und Instrumentalensembles aus Bayern, Österreich und Südtirol ein. Mit namhaften Mitwirkenden gestaltet Moritz Demer als Gesamtleiter auch 2016 wieder eine Neuauflage des Münchner Adventsingens. Ein Reigen traditioneller wie klassischer Melodien und Lieder sowie neuere Kompositionen verbinden Theater, Wort und Weisen und begeistern alljährlich tausende BesucherInnen. Im neuen szenischen Spiel "Alle Finsternis entfloh ihren Herzen" vom Autor Josef Kriechhammer uns seinem Freien Ensemble Wals betrachten und erleben wir die bekannte Weihnachtsgeschichte aus einem völlig neuen Blickwinkel. Wie erkenne wir mehr als 2000 Jahre nach Jesu`Geburt soziale und menschliche Brennpunkte? Wie bringen wir Licht und Freude in unseren Alltag? Eindrucksvoll begleiten uns Theater, Texter uns Musik in die Advents- und Weihnachtszeit und lassen das Erlebnis Münchner Adventsingen noch lange in uns nachklingen!

Seien Sie herzlich eingeladen und sichern Sie sich bis zum 30.Juni noch 5% Frühbucherrabatt!
Montag, den 05.12.2016
19:30 Uhr

Ort:
Wastl Fanderl Schule
Musiktheoriekurs mit Vortragsabenden
Musiktheorie und Musikgeschichte für jedermann

Münchner Schule für Bairische Musik bietet öffentlichen Musiktheoriekurs mit Vortragsabenden

Mehr erfahren über Musiktheorie und Musikgeschichte können ab September nicht nur SchülerInnen der Münchner Schule für Bairische Musik, sondern auch externe Interessenten. Der 14-tägige Theoriekurs beleuchtet neben Theorie und Musikgeschichte Schwerpunkte in Rhythmik, Formenlehre und Gehörbildung.
Eine Besonderheit besteht in den ein Mal im Monat stattfindenden Vortragsabenden mit kompetenten Gastrednern aus Kultur und Brauchtum. Die Vielseitigkeit der Vorträge reicht vom Wandel der Volksmusik, alten Bräuchen und Traditionen, bis hin zu Body Percussion und Einblicke in Persönlichkeiten wie Karl Valentin.

Der Kurs findet jeden zweiten Montag um 19.30 Uhr in der Wastl Fanderl Schule statt, beginn ist der 10.10.2016. Das Kursende ist nach 18 Abenden für Juli 2017 angesetzt. Teilnehmen können SchülerInnen der Musikschule gleichermaßen wie externe Interessenten, welche ihre musiktheoretischen Kenntnisse verbessern wollen, Vorkenntnisse sind dabei nicht nötig. Der Kursbeitrag beläuft sich auf 15,00 Euro für Externe und 8,00 Euro für SchülerInnen der Musikschule. Die Vortragabende können separat besucht werden. Weitere Informationen unter: k.auer@muenchner-kreis-volksmusik.de oder 089-987980.
Montag, den 12.12.2016
19:30 Uhr

Ort:
Pfarrkirche Heilig Blut
Scheinerstrasse 12
81679 München
Weihnachtsfeier des Tanzkreises
Montag, den 19.12.2016
19:30 Uhr

Ort:
Wastl Fanderl Schule
Musiktheoriekurs mit Vortragsabenden
Musiktheorie und Musikgeschichte für jedermann

Münchner Schule für Bairische Musik bietet öffentlichen Musiktheoriekurs mit Vortragsabenden

Mehr erfahren über Musiktheorie und Musikgeschichte können ab September nicht nur SchülerInnen der Münchner Schule für Bairische Musik, sondern auch externe Interessenten. Der 14-tägige Theoriekurs beleuchtet neben Theorie und Musikgeschichte Schwerpunkte in Rhythmik, Formenlehre und Gehörbildung.
Eine Besonderheit besteht in den ein Mal im Monat stattfindenden Vortragsabenden mit kompetenten Gastrednern aus Kultur und Brauchtum. Die Vielseitigkeit der Vorträge reicht vom Wandel der Volksmusik, alten Bräuchen und Traditionen, bis hin zu Body Percussion und Einblicke in Persönlichkeiten wie Karl Valentin.

Der Kurs findet jeden zweiten Montag um 19.30 Uhr in der Wastl Fanderl Schule statt, beginn ist der 10.10.2016. Das Kursende ist nach 18 Abenden für Juli 2017 angesetzt. Teilnehmen können SchülerInnen der Musikschule gleichermaßen wie externe Interessenten, welche ihre musiktheoretischen Kenntnisse verbessern wollen, Vorkenntnisse sind dabei nicht nötig. Der Kursbeitrag beläuft sich auf 15,00 Euro für Externe und 8,00 Euro für SchülerInnen der Musikschule. Die Vortragabende können separat besucht werden. Weitere Informationen unter: k.auer@muenchner-kreis-volksmusik.de oder 089-987980.
Juli 2016
123
45678910
11121314151617
18192021222324
25262728293031
<< Vorheriger | Nächster >>
Anschrift:
Mauerkircherstr. 52
81925 München
Tel.: 0 89 / 98 88 87
Fax.: 0 89 / 982 72 68
info@muenchner-kreis-volksmusik.de
Telefonisch erreichbar:
Mo - Do:09.00 Uhr bis 12.00 Uhr
14.00 Uhr bis 16.00 Uhr
Sie erreichen uns öffentlich mit
Bus 187 Haltestelle „Redwitzstraße“,
Bus 144 Haltestelle „Herzogpark“

Startseite | Impressum | ©2016 by MaxDhomWebDesign
Musikschule | Münchner Kreis | Termine | Partner | Kontakt
Münchner Adventssingen | Münchner Redoute | Singwoche | Kammermusikwoche